Bad-Ischl
Jeden neuen Frühling präsentiert sich der Kurpark im neuen Kleid.
​Immer wieder herrliche Fotomotive. N​eu erbauter schöner Pavillon
Konzerte finden im Sommer statt, im Winter gibt es das Kaisereis.
Das Kurmittelhaus wurde von Clemens Holzmeister 1932 erbaut, heute Eurothermebad mit moderner Ergänzung.
Nach urigen Bad-Ischler Hinweistafeln, die Tagesgestaltung vornehmen.
Eine traditionelle Drechslerei bietet ihre ​Produkte im Marktgeschehen an.
Glockenspiel am Kreuzplatz. Relexen in der Kaiser F.J. Straße
Kriegerdenkmal im Rudolfspark Villa Seilern
Romantisches Gässchen Franz Lehar-Denkmal Ehrenbürger der Stadt Bad-Ischl
Der Bahnhof wurde erbaut an der 1877 fertiggestellten Bahnlinie Attnang- Stainach Salzkammergut .